Skip to main content

Philosophie

Wir sehen uns als ein Dienstleistungsunternehmen im Arzneimittelbereich mit Spezialisierung auf den Import und Export von Internationalen Arzneimitteln, wobei der Import nach Deutschland nach § 73,3 AMG erfolgt – kein Reimport.

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist sehr wichtig, und eine fachlich gute Beratung betrachten wir als Voraussetzung für einen positiven Geschäftsverlauf. Sehr wichtig ist ebenfalls eine vertrauensvolle und schnelle Geschäftsabwicklung. Viele Schweizer und Deutsche Kunden, zählen schon seit Jahrzehnten zu unserem zufriedenen Kundenstamm.

Durch regelmäßige Gespräche mit unseren Kunden und Geschäftspartnern, möchten wir unseren Service immer weiter verbessern. Durch diese Gespräche möchten wir mehr über die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden erfahren, um diese dann in unserer alltäglichen Arbeit einfließen zu lassen.

Wir betrachten uns als Familienunternehmen und legen großen Wert auf eine harmonische Geschäftsführung. Ein Großteil unserer Mitarbeiter bestätigt unsere Denkweise dadurch, dass sie über eine sehr lange Betriebszugehörigkeit verfügen. Ebenso ist es für uns sehr wichtig, mit den Behörden (Regierungspräsidium Freiburg, Zollämter Deutschland, Schweiz etc.) ein gutes Einvernehmen zu haben.

Bei Problemen stellt sich die Geschäftsleitung stets vor die Mitarbeiter und greift persönlich ein. Dieses Vorgehen, das oft eine große Flexibilität erfordert, hat sich in der Vergangenheit bewährt und wird auch in Zukunft unsere Leitlinie sein.

Wir stehen in einer großen Abhängigkeit  von der Gesundheitsgesetzgebung in Schweiz, Deutschland etc. Durch persönlichen Einsatz, Gesprächen mit Mitarbeitern und Kunden, versuchen wir einen reibungslosen Geschäftsablauf zu gewährleisten ohne Gesetzesverstöße zu begehen.